MacBook Pro Akku austauschen

Bei den Vorgängermodellen des MacBooks war der Akkutausch, man benötigte lediglich eine Münze, sehr einfach. Bei den neuen Modellen befindet sich der Akku im Inneren des MacBooks. Klar äußert sich Apple zum Akkutausch, der Batterietausch kann nur durch einen von Apple autorisierten Service Partner und durch Apple selbst vorgenommen werden.

Allerdings kann jeder bei seinem MacBook das Festplattenlaufwerk oder die Speichermodule allein ausbauen und durch neue ersetzen. Die Batterie liegt direkt neben dem Festplattenlaufwerk. Um an das Innere des MacBooks zu gelangen, muss der Gehäuseboden abgeschraubt werden. Das MacBook sollte ausgeschaltet sein, sämtliche Kabel wie das Netzteil, USB-Kabel und Ethernetkabel, auch die Diebstahlsicherung und andere Kabel müssen entfernt werden, damit der Computer nicht beschädigt wird. Das MacBook muss umgedreht werden, so dass es mit dem Boden nach oben auf einer ebenen Fläche vor einem liegt. Mit einem kleinen Kreuzschraubenzieher müssen jetzt alle Schrauben, die den Boden fixieren, entfernt werden. Die Schrauben sind unterschiedlich lang, deshalb ist es ratsam, dass man sich die Position der jeweiligen Schrauben notiert, damit die Schrauben wieder richtig eingesetzt werden können.

Nachdem man die Schrauben entfernt hat, kann der Bodendeckel abgenommen werden und die inneren Komponenten des MacBooks sind jetzt zugänglich. Um elektrostatische Ladungen vom Körper abzuleiten, sollte man eine Metalloberfläche im Inneren des Computers kurz mit einem Fingern berühren. Der Akku befindet sich unten rechts und kann mit Hilfe einer Lasche herausgenommen werden. Eine neue Batterie kann jetzt eingesetzt werden und der Gehäuseboden muss wieder angebracht werden. Wichtig ist, die Schrauben wieder an ihrer richtigen Position einzusetzen und dass die Schrauben fest angezogen werden.

Das Tauschen der Batterie stellt eigentlich kein größeres Problem dar, es dürfte allerdings schwierig sein, eine neue Batterie bei Apple zu kaufen, da laut Apple der Batterietausch nur von Apple vorgenommen werden soll.

Der Ladezyklus

...Während des Ladevorgangs wandern positive Lithiumionen durch das flüssige Elektrolyt hindurch von der positiven zur negativen Elektrode. Dabei wird die elektrische Energie aus dem Stromnetz in chemische Energie umgewandelt. Dabei wird zunächst ein konstanter, hoher Ladestrom angelegt...

Akku-Pflege

...Die Laufleistung der Batterie hängt von der Benutzung der einzelnen Programme ab und der Anzahl der extern angeschlossenen Geräte. Wenn man also viele Programme geöffnet hat, zusätzlich Lautsprecher angeschlossen sind und man die ganze Zeit, während des Arbeitens Musik von I-Tunes hört...

Akku austauschen

...Nachdem man die Schrauben entfernt hat, kann der Bodendeckel abgenommen werden und die inneren Komponenten des MacBooks sind jetzt zugänglich. Um elektrostatische Ladungen vom Körper abzuleiten, sollte man eine Metalloberfläche im Inneren des Computers kurz mit einem Fingern berühren...